Für uns war es ein „Klassiker“:
Unser Partner „salesforce“ hatte einen Asset Manager als Kunden, der die salesforce „Sales Cloud“-Lizenzen nutzte: Serafin Asset Management.

Schon nach wenigen Wochen war der Serafin AM klar, dass es Erweiterungen für die branchentypischen Themen Fonds, Produktansprache, Regulatorik, Investoren-Pitch, Zusatzinformationen beim OnBoarding und vieles mehr bedürfe.

Salesforce brachte uns mit Serafin AM in Kontakt und nach einem Erstgespräch über die Anforderungen war klar, unsere Branchenlösung CAMP ist genau die Erweiterung, die Serafin AM braucht.

Frank Huwe, Managing Director
Frank Huwe, Managing Director

„CAMP ist für uns die perfekte Lösung, unsere Fonds und Dienstleistungen in dynamischer Art und Weise zu vertreiben. Dank der Unterstützung durch Onivation, können wir unsere Prozesse optimal abbilden. So können wir unsere Ressourcen gezielt für unsere Kunden einsetzen“

In nur wenigen Tagen war die neue Lösung, inclusive der bereits vorhandenen Daten, einsatzbereit. Ein klassischer „Quick-Win“!

Serafin profitiert dabei nicht nur von den bereits vorhandenen Branchen-Erweiterungen in CAMP, die komplett auf der Cloud-Plattform Salesforce basiert, sondern kann sich auch auf die fortwährenden Weiterentwicklungen verlassen, die den 3 Themenfeldern Regulatorik, Markt und Kundenanforderungen unterliegen.